Hawke’s Bay

Hawke’s Bay ist eine Region auf der Nordinsel Neuseelands. Ihre Hauptstadt ist Napier.

Die Region befindet sich an der Ostküste der Nordinsel. Sie trägt den ehemaligen Namen einer halbkreisförmigen Bucht, an der die Region liegt, der Hawke Bay. Diese erstreckt sich von der Mahia Peninsula im Nordosten bis zum Cape Kidnappers im Südwesten. Der Durchmesser beträgt in etwa 100 Kilometer.

Der Norden der Region wird von den Flutebenen des Wairoa River beeinflusst. Weiter südlich im zentralen Abschnitt der Region wird das Landschaftsbild von Hügeln bestimmt, die nach Westen hin in Richtung des zentralen Hochplateaus immer höher ansteigen. Dieser Teil wird von Norden nach Süden zuerst von der Kaweka Range und dann von der Ruahine Range, zweier Mittelgebirgsketten, durchlaufen. Im südlichsten Teil des Gebiets schließlich befinden sich um die "Doppelstadt" Napier - Hastings ausgedehnte und fruchtbare Ebenen, die Heretaunga Plains (Quelle: wikipedia).

te mata peak